Sie können nach der abgeschlossenen Ausbildung bei uns :


Qualifikation / Maler u. Lackierer Geselle

  • Maler/innen und Lackierer/innen Geselle/in der Fachrichtung Gestaltung und Instandhaltung arbeiten hauptsächlich im Malerhandwerk, in Betrieben der Fassaden- und Innenraumgestaltung, ggf. auch in Restaurierungsbetrieben. Sie sind auf unterschiedlichen Baustellen, zum Beispiel im privaten oder öffentlichen Bereich, im Wohnungsbau oder im Gewerbe-, Industrie- und Anlagenbau tätig.
  • Selbständiges und kundenorientiertes Durchführen der Arbeiten auf der Grundlage von Arbeitsaufträgen, Plänen und Entwürfen allein und im Team und Koordinieren der Arbeiten mit anderen Gewerken.
  • Planen der Arbeit, Einrichten von Arbeitsplätzen. 
  • Festlegen von Arbeitsschritten, benötigten Materialien und Bauteilen und Ergreifen von Maßnahmen zur Sicherheit und zum Gesundheitsschutz bei der Arbeit nach den Bestimmungen der Berufsgenossenschaft, sowie zum Umweltschutz am Arbeitsplatz.
  • Führen von Gesprächen mit Kunden. 
  • Prüfen der Arbeiten auf fehlerfreie Ausführung, fehlerfreie Dokumentation der Arbeiten auf Rapporte und Aufmaß.
  • Durchführen von qualitätssichernden Maßnahmen und Übergeben der Arbeit an den Kunden 
  • Fehlerfreies erfassen von Mengen- und Zeitaufwand und Berechnen der erbrachten Leistungen — (Wochenrapporte + Materiallisten)
  • Prüfen, Bewerten und Vorbereiten von Untergründen für Beschichtungen.
  • Durchführen von Schutzmaßnahmen für nicht zu bearbeitende Flächen und an Objekten.
  • Behandeln, Beschichten, Bekleiden und Gestalten von Oberflächen.
  • Instandhalten und Instandsetzen von Oberflächen.
  • Durchführen von Ausbau- und Montagearbeiten, von Putz-, Dämm- und Trockenbauarbeiten. Leiter – Gerüste und Maschinen notwendig.
  • Durchführen von Messungen und Dokumentieren der Ergebnisse.
  • Auswählen, Einrichten, Bedienen und Instandhalten von Geräten, Werkzeugen, Maschinen und Anlagen für den Arbeitsauftrag.
  • Auf- und Abbauen von Arbeitsgerüsten. 
  • Bedienen von Hubarbeitsbühnen, Einsetzen und Instandhalten von Förder- und Transporteinrichtungen. 
  • Bearbeiten von Werkstoffen und Bauteilen. 
  • Verlegen von Decken-, Wand und Bodenbelägen. 
  • Entwerfen und Umsetzen von Konzepten für die Raum- und Fassadengestaltung 
  • Herstellen von Beschriftungen und Kommunikationsmitteln.
  • Durchführen von Energieeffizienzmaßnahmen.
  • Durchführen von Holz- und Bautenschutz Maßnahmen.